lade ...
Logo Gerber+Partner Bauingenieure und Planer AG

Mellingen: Umfahrung NK 268 Strassenbau mit Kunstbauten, Wasserbau

Mit der Umfahrungsstrasse wird das Ortsbild von nationaler Bedeutung aufgewertet sowie Mellingen als regionaler Entwicklungsschwerpunkt und attraktiver Wohnort gestärkt. Das Projekt Umfahrung Mellingen setzt sich aus zwei Abschnitten, den zugehörigen flankierenden Massnahmen sowie ökologischen Ausgleichs- und Ersatzmassnahmen zusammen. Die Bauarbeiten starteten am 2. Juni 2020 und dauern rund drei Jahre, bis zum Sommer 2023. Die Verkehrsbefreiung der alten historischen Städte im Kanton Aargau ist ein wichtiger Bestandteil der Aargauer Verkehrspolitik.

GEPA bearbeitet als Partnerin der Ingenieurgemeinschaft IG Meli Teilbereiche dieses umfangreichen Projektes.

AKTUELLES zur Umfahrung Mellingen vom Departement Bau, Verkehr und Umwelt finden Sie hier.

BauherrschaftKanton Aargau, DBVU, Abteilung Tiefbau, Realisierung
Zeitraum2012 - 2023
Erbrachte LeistungenAuflage- und Landerwerbverfahren (2012 - 2020)
Ausschreibung und Ausführung (ab 2019)