lade ...
Logo Gerber+Partner Bauingenieure und Planer AG

Villmergen/Wohlen: Ausbau Angliker-/Nutzenbachstrasse

Die Angliker- und Nutzenbachstrasse (K 265) wird saniert und ausgebaut. Zudem werden die SBB-Brücke und die Bünzbrücke ersetzt, ein Fuss- und Veloweg realisiert sowie ein Kreisel bei der Kreuzung Ferrowohlen/Cellpack/Coop erstellt. Die Bauarbeiten starten im August 2020 und dauern voraussichtlich bis November 2022.

AKTUELLES zum Ausbau Angliker-/Nutzenbachstrasse vom Departement Bau, Verkehr und Umwelt finden Sie hier.

Die Angliker-/Nutzenbachstrasse (K 265) zwischen Villmergen und Wohlen befindet sich in einem schlechten Zustand und muss saniert werden. Die SBB-Brücke ist zu wenig hoch und breit für das Kreuzen zweier Lastwagen und wird vergrössert. Die Bachleitung des eingedolten Krebsbachs wird mit der Strassensanierung ebenfalls teilweise saniert, ersetzt und umgelegt.

Der neue Fuss- und Veloweg schliesst eine Lücke im regionalen Veloroutennetz und erhöht Sicherheit für den Fuss- und Veloverkehr erheblich. Die Bushaltestellen werden hindernissfrei ausgebaut. In der Wohnzone wird zudem neu ein lärmoptimierter Belag eingebaut.

GEPA bearbeitet als federführende Partnerin der Ingenieurgemeinschaft IG K265 Villmergen-Wohlen Teilbereiche dieses umfangreichen Projektes.

BauherrschaftKanton Aargau, DBVU, Abteilung Tiefbau und Abteilung Landschaft und Gewässer
Zeitraum2019 - 2022
LeistungenGesamtleitung, Ausschreibung, Ausführung